Die Deutsch B1 Prüfung – Was du wissen solltest

Die B1- Integrationsprüfung (ÖIF) laut Integrationsgesetz vom 1. 10. 2017

musst du ablegen,

  • um Modul 2 der Integrationsvereinbarung zu erfüllen
  • zur Erlangung der Österreichischen Staatsbürgerschaft nach 10 Jahren Daueraufenthalt und
  • wenn du für gewisse Berufe laut AMS eine Zusatzqualifikation benötigst. Du möchtest z. B. eine Kurz- Ausbildung an einer berufsorientierten Einrichtung für  Kindergartenassistenz  machen.

Anforderungen und Bedingungen, Bewertungen, Dauer

 

Gesamtdauer: 155‘

 

schriftlich: 140‘

 

mündlich:   15‘

 

Prüfung über

 

  • Sprachinhalte

 

1.       Subtest Hören – 25‘

4 Aufgaben

 

Ansagen, Durchsagen, Informationen, Gespräche, Meinungen verstehen

 

2.       Subtest Lesen – 45‘

5 Aufgaben

 

Verzeichnisse, Anzeigen, Informationen verstehen

Sprachbausteine > Lückentext > Wörter ergänzen

 

3.       Subtest Schreiben – 30‘

 

formelle Briefe schreiben

 

4.       Subtest Sprechen – Paarprüfung – 15‘

 

Über sich sprechen, Nachfragen beantworten, über Erfahrungen sprechen während einer Bildbeschreibung, Planungsgespräch

 

 

  • Werte- und Orientierungswissen

    [1]

 

18 Fragen – 40‘

 

Bewertung der Sprachinhalte

 

  • Maximum 165 Punkte
  • Minimum  123 Punkte

 

Hören und Lesen                           Maximum  45 / Minimum 33 Punkte

Schreiben                                        Maximum 20 / Minimum 15 Punkte

Sprechen                                         Maximum 100 / Minimum 75 Punkte

 

Bewertung des Werte- und Orientierungswissens

 

o    Maximum 45 Punkte

o    Minimum 25 Punkte

 

Bedingung

 

Du musst 75 Punkte im Sprechen erreichen.

Du musst in Hören und Lesen 33 oder im Schreiben 15 Punkte erreichen.

 

Prüfungsverlauf

 

Hören

Lesen

Schreiben

Pause 15‘

Werte – und Orientierungswissen

Sprechen

 

 

[1]Der Fragenkatalog enthält an die 180 Fragen. Er vermittelt Wissen über Werte der österreichischen Rechts- und Gesellschaftsordnung.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Allgemeines über Österreich
  • Stellenwert von Sprache und Bildung
  • Arbeitswelt und Wirtschaft
  • Gesundheit
  • Wohnen und Nachbarschaft
  • Prinzipien des Zusammenlebens- Rechtliche Integration
  • Vielfalt des Zusammenlebens – Kulturelle Integration

 

Aufrufe: 53