Formeller Brief – Anfrage an einen Energieanbieter und Bitte um positive Erledigung

Sie haben vom Stromversorgungsunternehmen „Wien Energie“ eine hohe Stromrechnung erhalten, die sie nicht auf einmal bezahlen können. Von Ihnen wird eine Nachzahlung von € 500 gefordert. Schreiben Sie an “Wien Energie“.

  • Grund für Ihr Schreiben
  • Wie viele Personen im Haushalt leben
  • Welche Rechnungssumme Sie erwartet haben
  • Ist eine Ratenzahlung möglich?

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe heute die Jahresabrechnung erhalten. Ich bin sehr erstaunt, dass ich eine Nachzahlung von € 500 leisten muss. Ich kann es mir nicht erklären, warum ich so viel Strom verbraucht habe. Ich lebe allein im Haushalt und bin ganztags berufstätig. Ich habe mit einer Nachzahlung von höchstens € 50 gerechnet.

Ich bitte Sie daher, die Abrechnung zu kontrollieren. Vielleicht ist ein Fehler passiert. Sollte sie aber stimmen, möchte ich Sie bitten, mir zu ermöglichen, den Betrag in drei Raten zu zahlen. Den ganzen Betrag könnte ich zurzeit nicht zahlen.

Ich hoffe, Sie verstehen meine Lage. Würden Sie mir bitte eine kurze Rückmeldung geben? Vielen Dank im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen

Aufrufe: 47