Maria und Erik planen gemeinsam ein Fitnessprogramm

Sie, Maria, und ihr Partner Erik haben immer sehr viel Stress. Sie möchten ab sofort gesünder leben.

Machen Sie zusammen einen Plan. Was wollen sie machen?

 Sport > was? wann?
 gesundes Essen > was?
 Entspannung > was? wann?


Maria: Hallo Erik! Ich war gestern beim Arzt, weil ich mich in letzter Zeit nicht so gut fühle. Der Stress in der Arbeit macht mich krank.

Erik: Ja, ich kenne das. Ich leide auch sehr unter dem Stress. Was sagte dein Arzt?

Maria: Er meinte, ich sollte mehr Sport machen. Was denkst du?

Erik: Ja, das ist ein guter Rat. Du weißt ja, ich jogge seit einem Monat jeden Morgen eine Stunde lang. Was hältst du davon, wenn wir ab morgen zusammen joggen? Du wohnst doch in meiner Nähe.

Maria: Ja, eine tolle Idee. Ich bin dabei. Der Arzt fragte mich auch, wie ich mich ernähre. Ich sagte ihm, meine Lieblingsspeisen sind Pasta und Pizza. Sein Rat: ich sollte mehr Gemüse, Salat und Obst essen.

Erik: Da hat er absolut recht. Ich mache das schon lange. Und wirst du deine Ernährung umstellen?

Maria: Ja, ich werde alle seine Ratschläge befolgen, damit ich mich besser fühle. Und er meinte, ich sollte Yoga machen oder andere Entspannungsübungen. Hast du damit Erfahrungen?

Erik: Ich mache seit ein paar Wochen autogenes Training. Ich habe mir ein Buch gekauft, in dem viele Entspannungsübungen stehen. Probiere es mal.

Maria: Kannst du es mir leihen?

Erik: Na klar. Ich bringe es dir morgen mit. Wann treffen wir uns?

Maria: Morgen um 5 Uhr früh? Holst du mich ab?

Erik: Das ist mir etwas zu früh. Einigen wir uns doch auf 5. 30?

Maria: Geht in Ordnung.

Erik: Hast du auf deinem Handy Musik?

Maria: Natürlich.

Erik: Dann vergiss nicht auf die Kopfhörer. Joggen mit Musik macht noch mehr Spaß!

Maria: Ich freue mich auf meinen ersten Morgensport. Bis morgen!

Erik: Ich freue mich auch. Ab morgen joggen wir zu zweit.

Redemittel

Was denkst du?

Was hältst du davon?

Eine tolle Idee!

Einigen wir uns doch auf…

Geht in Ordnung.

Aufrufe: 1016