Einen informellen Brief mit einer Absage schreiben

Ihre Arbeitskollegin Daniela hat Sie für Samstagabend 20 Uhr zu einer Party anlässlich ihres 30. Geburtstages eingeladen. Sie haben aber keine Zeit.

 

  • Danke für die Einladung
  • Absage mit Angabe des Grundes
  • Vorschlag für ein anderes Treffen

 

Liebe Daniela,

zunächst möchte ich mich bei dir für die Einladung zu deinem Geburtstagsfest herzlich bedanken. Du feierst ja dieses Jahr einen runden Geburtstag. Es tut mir leid, dass ich mein Kommen absagen muss, da  ich kommenden Freitag zu meinen Eltern nach Linz fahre. Eine Verwandte ist gestorben. Das Begräbnis findet am Samstagnachmittag statt.

Aber ich möchte  dir einen Vorschlag machen: ich lade dich nächste Woche zu mir ein und wir kochen zusammen deine Lieblingsspeise. Schreib mir bitte, an welchem Tag du Zeit und Lust hättest.

Ich hoffe, du bist mir nicht böse, wenn ich nicht an deiner Party teilnehmen kann.

Ich wünsche dir alles Gute zu deinem Geburtstag und eine tolle Feier!

Alles Liebe!

 

Aufrufe: 10515