Bild beschreiben – Auf einem Obst- und Gemüsemarkt

Das Bild zeigt einen Markt für Obst und Gemüse in irgendeiner Stadt. In der Mitte verläuft ein Weg, links und rechts stehen die Verkaufsstände, die auf einem Eisengestänge mit grauen Stoffplanen abgedeckt sind. Es könnte Vormittag sein,
Obst - und Gemüsemarkt

Obst- und Germüsemarkt

da ein großes Gedränge herrscht und viele Leute unterwegs sind, die ihren Einkauf besorgen.

Auf dem Stand im Vordergrund des Bildes liegen in grauen Kisten viele Bünde Radieschen, die das Tagesangebot sind, wie man auf den an den Schnüren hängenden Plakaten sehen kann, dahinter einige Sorten von Blattsalat.

Aber das größte Angebot sind Kräuter, unter anderem Schnittlauch und Petersilie. Weiter hinten liegen noch Kartoffeln und Möhren.

Vor dem Stand stehen vier Kunden, drei Frauen und ein Mann, rechts im Bild die beiden Verkäufer, eine kleine schwarzhaarige Frau, die ein hellgraues T- Shirt und Jeans trägt, neben ihr ein Mann mit Brille und einem karierten Hemd.

Die junge blonde Frau links im Vordergrund, die eine blaue Sommerbluse und eine weiße Sonnenbrille auf dem Kopf trägt, hält eine weiße Kunststofftüte in den Händen. Auf dem rechten Handgelenk trägt sie eine Armbanduhr,

an ihrem Hals hängt eine goldene Kette mit einem Anhänger. Die Verkäuferin gibt ihr gerade einen großen Bund von Kräutern.

Im Hintergrund des Bildes befinden sich viele hohe Wohn –oder Bürohäuser und sogar ein Hochhaus. Rechts daneben steht, glaube ich, eine Kirche mit einer goldenen Kuppel.

Aufrufe: 1225